cirq GmbH, Mannheim
HomeUnternehmenPortfolioReferenzen

Anlegen einer neuen Seite

Nachdem Sie sich in den vorherigen Schritten ein wenig mit der Struktur des Backends vertraut gemacht haben, geht es jetzt endlich zur Sache. Im Folgenden werden wir eine neue Seite anlegen, die Sie dann mit beliebigen Inhalten füllen können.

In TYPO3 erreichen Sie viele Funktionen über ein Kontextmenü zu den einzelnen Elementen. Klicken Sie dazu mit der linken Maustaste auf das Icon neben einer Seite in der Baumansicht. Das dazugehörige Menü öffnet sich und Sie sehen, welche Funktionen verfügbar sind:



Die einzelnen Funktionen sind:

Ansehen
Öffnet ein neues Browser-Fenster, in dem die entsprechende Seite im Frontend angezeigt wird.

Bearbeiten
Öffnet die Seite zur Bearbeitung in der rechten Spalte des Backends. Gleichbedeutend mit einem einfachen Klick auf den Titel der Seite in der Baumstruktur.

Neu
Anlegen einer neuen Seite oder eines neuen Inhaltselements.

Info
Zeigt einige Verwaltungsinformationen zu der Seite.

Kopieren, Ausschneiden
TYPO3 verfügt über eine leistungsfähige Zwischenablage (Clipboard), mit dem Sie Inhalte und Seiten sehr einfach kopieren oder verschieben können.

Weitere Einstellungen
Hier finden Sie einige eher selten benötigte Funktionen. Am Wichtigsten ist die Funktion Seite verschieben, mit der Sie die Seite ganz einfach an eine andere Position in der Baumstruktur verschieben können.

Ausblenden
Mit dieser Funktion blenden Sie die Seite im Frontend aus, bzw. ein. Das ist wichtig, damit Sie Seiten vorbereiten können, ohne sie gleich zu veröffentlichen.

Sichtbarkeitseinstellungen
Auch hier können Sie die Seite ein- und ausblenden, zusätzlich lassen sich auch Termine für die Ein-, bzw. Ausblendung festlegen.

Bearbeite Seiten-Header
Der Seiten-Header enthält neben den Sichtbarkeitseinstellungen noch den Titel und einige weitere Informationen, die für diese Tour nicht von Belang sind.

Löschen
Hiermit löschen Sie die Seite mit allen Inhalten.

Schritt 4: Aufruf des Seiten-Assistenten

Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Symbol der Seite Youth Section. Wählen Sie im erscheinenden Kontextmenü den Eintrag Neu.

In der rechten Spalte des Backends erscheint nun die Auswahl, ob Sie eine neue Seite oder einen neuen Seiteninhalt anlegen möchten. Wählen Sie den Assistenten, um eine neue Seite anzulegen.



Schritt 5: Bestimmen Sie die Position der Seite

In diesem Schritt bestimmen Sie, an welcher Stelle in der Seitenstruktur die neue Seite angelegt wird. Klicken Sie auf den untersten Pfeil, damit Ihre neue Seite hinter den anderen Seiten der Youth Section eingefügt wird.



Schritt 6: Geben Sie der Seite einen Namen

Im nun folgenden Dialog können Sie Ihrer neuen Seite einen Titel geben. Achten Sie auch darauf, dass Seite verstecken nicht aktiviert ist. Anschließend speichern Sie die neue Seite durch einen Klick auf das Diskettensymbol mit dem Kreuz (Dokument sichern und schließen) .



Sie haben nun erfolgreich Ihre erste Seite in TYPO3 angelegt. Die neue Seite erscheint jetzt in der Baumstruktur. Gehen Sie nun in das Frontend und laden Sie die Seite neu. Sehen Sie Ihre neue Seite im Menü unterhalb der Youth Section? Fantastisch, oder?

Sollte die Seite nicht im Menü auftauchen, prüfen Sie bitte, ob Sie die Seite aus Versehen ausgeblendet haben. Wenn ja, dann gehen Sie im Backend auf das Symbol der Seite, rufen Sie das Menü auf und wählen Sie Einblenden. Ein weiterer beliebter Fehler ist das Anlegen der Seite als Unterseite einer schon vorhandenen Seite. Nur die Seiten, die direkt unterhalb der Youth Section stehen, werden in das Menü aufgenommen. Sollten Sie Ihre neue Seite noch eine Ebene tiefer angelegt haben, so können Sie sie über das Menü -> Weitere Einstellungen -> Element verschieben an die richtige Stelle verschieben.

Wenn Sie Ihre Seite im Frontend anschauen, werden Sie sehen, dass es noch keine Inhalte gibt. Das soll sich schnell ändern, auf der nächsten Seite verraten wir Ihnen, wie das geht: Weiter mit der Tour.